Chondroitin

 

Chondroitin ist ein Stoff, der in den meisten tierischen Geweben, aber vor allem in Knorpeln vorkommt. Er gehört zu den Chondroprotektiva. Darunter versteht man Mittel, die den Abbau von Knorpel verlangsamen oder stoppen oder seinen Neuaufbau fördern sollen.

Chemischer Aufbau und Eigenschaften:

Chondroitin ist ein polymeres Galactosaminsulfat und gehört chemisch gesehen zur Gruppe der Mucopolysaccharide. Chondroitin hat die Eigenschaft, sich in der Knorpelmasse abzulagern und dort große Mengen Wasser zu binden. Ein hoher Wasseranteil macht die Knorpelmasse geschmeidig und elastisch.

Chondroitin in der Nahrung:

Chondroitin kommt neben Knorpelgewebe auch in Bindegewebe, Sehnen und Haut vor. In geringen Mengen wird Chondroitin über tierische Lebensmittel aufgenommen.

Wirkungen von Chondroitin:

Chondroitin schützt die Knorpelmasse vor Überbelastungen und Erosion. Es unterstützt die Regeneration von überbelastetem Knorpelgewebe und reduziert Symptome von Osteoarthritis.

Anwendung und Dosierung:

Sinnvoll ist eine Nahrungsergänzung mit Chondroitin besonders in Verbindung mit Glucosamin. Übliche Dosierungen liegen zwischen 400 und 1200 mg pro Tag.

Studien über Chondroitin:

In einer großen Meta-Studie aus dem Jahr 2000 (JAMA, Journal of the American Medical Association) wurden die Daten aus 15 Publikationen analysiert, die sich mit der Wirkung von Chondroitin und Glucosamin beschäftigten sowie den Anforderungen an eine kontrollierte klinische Studie entsprachen. Den getesteten Substanzen wurde dabei – entsprechend einer Skala von 0 bis 1 - ein mittlerer (Glucosamin 0,44) bis starker Effekt (Chondroitin 0,78) zugesprochen. Studien zur optimalen Dosierung sind geplant.

Anwendungsgebiete:

Bei hoher Belastung der Gelenke zum Beispiel durch Leistungssport, einseitige Belastung, altersbedingte Arthritis usw. kann es zu Knorpelschädigungen kommen, die dann nicht schnell genug vom Körper repariert werden können und zu Gelenkschmerzen führen.

Chondroitin im Reformhaus:

Chondroitin wird im Reformhaus in speziellen Präparaten zur Gelenkstärkung angeboten.

Literatur:

* Mc Alindon TE et al. : Glucosamine and Chondroitin for
Treatment of Osteoarthritis. A systematic Quality Assessment and
Meta-analysis. JAMA 2000; 283: 1469-1475
* Riedl, T.: Arthrosetherapie und Knorpelprophylaxe;
Österreichische Apothekerzeitschrift 23/2002